Tunesien, Ägypten oder Marokko – wo ist es am schönsten?

Wer einen Urlaub nach Afrika plant, stellt sich zweifellos die Frage, wo es am Schönsten ist, in Ägypten, Tunesien oder Marokko? Diese Frage lässt sich jedoch nicht so ohne weiteres beantworten, denn welches Land im individuellen Fall als am schönsten empfunden wird, hängt maßgeblich von den eigenen Interessen ab. Jedenfalls kommen in den genannten drei Ländern sowohl Bade- als auch Kultururlauber voll und ganz auf ihre Kosten, je nachdem, wo der Interessenschwerpunkt der Kultururlauber liegt.

Ägypten: eine Reise in die Vergangenheit

Auch wenn die Urlaubsgäste in erster Linie einen Bade- oder Tauchurlaub am Roten Meer verbringen wollen, um die faszinierende Welt der Wüste über und unter Wasser kennenzulernen, so haben sie doch die Gelegenheit, einen Ausflug in die Anfänge der menschlichen Kulturgeschichte zu machen. Immerhin zählt das Alte Ägypten weltweit zu den ältesten Hochkulturen, dessen Spuren bis zum heutigen Tag – etwa im Tal der Könige bestaunt werden können. Neben den Pyramiden – den monumentalen Gräbern der Pharaonen – erwartet sie die geheimnisvolle Sphinx. Bis in die Gegenwart hinein offenbaren diese Monumentalbauten immer wieder neue Geheimnisse.

Tunesien

Das Land im Nordwesten Afrikas lockt die Besucher mit einer etwa 1.300 Kilometer langen Küste sowie einem reichen kulturellen Erbe. Schließlich lebten im Laufe der vergangenen Jahrtausende eine Vielzahl von Kulturen innerhalb der Grenzen des heutigen Tunesien. Der touristische Schwerpunkt in Tunesien liegt allerdings auf großen Hotelanlagen. Diese bieten dem Gast ein buntes Animationsprogramm und die Möglichkeit, im Rahmen von geführten Ausflügen das Land näher kennenzulernen.

Marokko

Marokko zählt zu den wichtigsten Urlaubsländern in Nordafrika, wobei Europäer das Land besonders gern besuchen. Besonders faszinierend macht das Land nicht nur die Tatsache, dass die Küste sowohl an den Atlantik als auch an das Mittelmeer grenzt, sondern auch die lange orientalische Geschichte mit legendären Städten wie Marrakesch, Casablanca oder Agadir.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.